presse | freunde | newsletter
 
 
 
Ein Sommernachtstraum  

 

Schauspiel

Nach William Shakespeare
 
Im Shakespeare-Jahr 2014 wird die Geschichte um Betrug, Liebe, Verwirrung und einer kleinen Portion Zauber von Torsten Diehl neu erzählt. Die Handwerker sind eine Mädchenclique, Theseus und Oberon sehen sich erschreckend ähnlich, Philostrat scheint sich auf merkwürdige Weise für einen DJ zu halten, und Lysander und Demetrius sind nun doch plötzlich in Helena verliebt. Die Figuren kämpfen sich durch eine wunderbar schräge Welt und am Ende ist es doch alles nur ein Traum gewesen. Oder etwa nicht? Die klassische Shakespeare Komödie trifft auf einen ausgefallenen Inszenierungsstil, Video- und Soundinstallationen.
 

Fotos
Alissa Borchert

Spiel
Elwira Bardies
Malick Bauer
Emelie Daubner
Ceren Ece Disdis
Laura Doleski
Ben Gageik
Kristina Greif
Lydia Hallfeldt
Julian Laybourne
Christoph Rabeneck
Dorine Reigber
Ramona Rinke
Annalena Steiner
Canan Suvatlar
Claudia Trachsler
Mariann Yar  

Dramaturgie
Laura Dabelstein

Video
Mued van de Schlaaf

Musik
Murnau-Jessner Bros. 

Regieassistenz
Lilith Maxion

Regie
Torsten Diehl

Donnerstag
|
21.08.2014
|
20:00 Uhr
 
Premiere  
Freitag
|
22.08.2014
|
20:00 Uhr
 
   
Samstag
|
23.08.2014
|
20:00 Uhr
 
   
Sonntag
|
24.08.2014
|
20:00 Uhr
 
   
Mittwoch
|
27.08.2014
|
20:00 Uhr
 
   
Donnerstag
|
28.08.2014
|
20:00 Uhr
       
Freitag
|
29.08.2014
|
20:00 Uhr
       
Samstag
|
30.08.2014
|
20:00 Uhr
       
                 
VVK 15,55 € І 12,80 € · AK 16,00 € І 13,50 €
       
Premiere VVK 21,60 € · AK 22,50 €, keine Erm.